Willkommen bei der FDP Schleiden

Lokales - Meldungen

12.04.2013: Antrag - Fusion der Förderschulen

Ausschuss für Bildung, Soziales, Ordnung, Kultur und Sport am 29. April 2013 und Sitzung des Rates der Stadt Schleiden am 16. Mai 2013


Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

die CDU/FDP-Koalition im Rat der Stadt Schleiden stellt folgenden Antrag:

Die Verwaltung wird beauftragt Verhandlungen aufzunehmen mit dem Ziel, nach Prüfung der Voraussetzungen, eine Fusion der beiden Förderschulen Georgschule Schmidtheim und Astrid-Lindgren-Schule Schleiden zu einer Schule an zwei Standorten zum Schuljahr 2014/2015 anzustreben, so dass die Fusion bis September 2013 in den Räten beschlossen werden kann.



Begründung


Am 19.3.2013 hat die Landesregierung den Gesetzentwurf für das 9. Schulrechtsänderungsgesetz beschlossen und veröffentlicht.
Nach diesem Entwurf und der Verordnung über Schulgrößen der Förderschulen gem. § 82 Abs.10 Schulgesetz NRW sind die Förderschulen im Südkreis Euskirchen in ihrer Existenz gefährdet.
Um die Schulstandorte in Schmidtheim und Schleiden langfristig zu stärken, ist eine Fusion der bisherigen zwei Schulträger zu einem neuen Zweckverband anzustreben. Förderschulen werden auch zukünftig ein wichtiger Bestandteil der Schullandschaft sein.


Als Argumente für eine Schule an zwei Standorten werden aufgeführt:

  • wohnortnahe Beschulung

  • ein Schulträger

  • eine Schulleitung

  • eine Schulverwaltung

  • rückläufige Schülerzahlen




  • Es grüßt Sie

    Rolf Hörnchen
    Vorsitzender FDP-Fraktion

    Jochen Kupp
    Vorsitzender CDU-Fraktion

    zurück zur Übersicht


    Druckversion Druckversion 
    Suche

    Bundes-FDP

    Stadtrat Schleiden

    Unser Bürgermeister
    04.11.2012 - 18.11.2018

    Unser Vertreter im Bundestag

    In Memoriam